Allgemein, China-Tournee, Konzerthausorchester

Nǐ hǎo Zhōngguó! – Hallo China!

Nach fast 25 Stunden, 2 Stopps in München und Peking und mehr als 9.300 überwundenen Kilometern landen alle müde, aber glücklich in Wuhan. Hier beginnt die China-Tournee des Konzerthausorchesters mit Lawrence Foster, Violinist Ning Feng und Pianistin Jieni Wan: 11 Tage, 6 Konzerte in 5 Städten, 19.335 km Luftlinie – und jetzt geht’s los in Wuhan!

After nearly 25 hours, 2 layovers in Munich and Beijing, and more than 9,300 kilometres travelled, we all land in Wuhan, tired but happy. This is where our tour with Lawrence Foster, violinist Ning Feng and pianist Jieni Wan starts: 11 days, 6 concerts in 5 cities, 19.334 kilometres as the crow flies – let’s do this now!

Noch nie von Wuhan gehört? Die Hauptstadt der chinesischen Provinz Hubei liegt direkt am Jangtse, dem längsten Fluss des Landes. Knapp 8 Millionen Menschen leben hier und damit ist Wuhan unter den 10 größten Städten der Volksrepublik. Das sind ganz neue Dimensionen für das Konzerthausorchester, das sich zwar mit Hauptstädten auskennt, aber schon 3,5 Millionen Berliner ganz schön viel findet!

Never heard of Wuhan? The capital of Hubei province is located on the Yangtze, the longest river in the country. Nearly 8 million people live here, making Wuhan one of the 10 largest cities in the People’s Republic of China. These are completely new dimensions for the Konzerthausorchester, which is familiar with capital cities, but already finds 3.5 million Berliners quite a large number!

Eine solche Mega-Stadt will natürlich erkundet werden. Die berühmte „Pagode des gelben Kranichs“, Hauptattraktion von Wuhan, spannendes Essen, chinesische Alltagsszenen – alles ist neu und aufregend!

Of course, such a mega-city needs to be explored. The famous Yellow Crane Tower (Wuhan’s main attraction), exciting food, everyday scenes in China – everything is new and exciting!

In einem U-Bahn-Waggon entdecken wir uns sogar selbst – auf einem Konzertplakat! … In a subway car, we even discover ourselves – on a concert poster!

 

Die ersten beiden Konzerte der Tournee fanden hier in der Qintai Concert Hall statt. Wenn man genau hinschaut, könnte man aber meinen, man sei nicht in Wuhan, sondern in….genau! In Wien! Der Bürgermeister hatte sich nämlich gewünscht, dass der Innenraum des großen Konzertsaals dem Wiener Konzerthaus nachempfunden wird.

The first two concerts of the tour took place here in the Qintai Concert Hall. If you look closely, you might think you aren’t in Wuhan, but… exactly! In Vienna! The mayor wanted the interior of the large concert hall modelled after the Konzerthaus in Vienna.

In diesem Jahr feiert die Halle ihr zehnjähriges Jubiläum. Da gratuliert natürlich auch das Konzerthausorchester, allerdings lieber auf englisch als auf chinesisch.

This year, the concert hall celebrates its tenth anniversary. Of course, the Konzerthausorchester also wanted to wish it Happy Birthday, but we preferred doing it in English rather than Chinese.

 

Die ausverkauften Konzerte waren ein voller Erfolg, begeisterter Applaus beim chinesischen Publikum und auch das Orchester hat sich in der schönen Halle wirklich wohl gefühlt.

The sold-out concerts were a huge success, with enthusiastic applause from the Chinese audience. The orchestra really felt comfortable in the beautiful auditorium.

Inzwischen sind alle Musikerinnen und Musiker bereits auf dem Weg nach Shanghai, dem nächsten Tournee-Stopp.

Meanwhile, all the musicians are on their way to Shanghai, the next stop in the tour.

Unser Cellist Andreas schaut schon mal, wo es genau hingeht.

Our cellist Andreas looks to see exactly where we’re headed.

 

Text: Luisa Aha und Renske Steen

Fotocredits: Yu-Hui Chuang, Ralf Forster, Luisa Aha