Allgemein

#summerfavourites no 1

Éric Le Sage ist am 01., 02. und 03.06. unser Solist beim Klavierkonzert von Robert Schumann, seinem Leib- und Magen-Komponisten. Neben Schumann passt immer gern ein Zitroneneis.

 

© Nicolas Tavernier

Érics Lieblingsmusik für den Sommer: „Kammermusik! Dieses Jahr freue ich mich besonders auf das Klavierquintett von César Franck. Es ist große Romantik, einfach Musik zum Schwelgen.“

© Nicolas Tavernier

Im Sommer ist Éric am liebsten im Süden in Salon-de-Provence. Da veranstaltet er Anfang August sein 25. Kammermusikfestival. „Als Studenten haben wir schon angefangen, im Hof der Burg zu spielen. Die Atmosphäre ist sehr herzlich, die Akustik wunderbar und tolle Musiker kommen vorbei, um mit uns zu spielen.“

Da fehlt eigentlich nur noch der richtige Wein. Éric stammt aus einem kleinen Ort bei Aix-en-Provence. Da trinkt man im Sommer natürlich Rosé aus der Gegend: „Wenn es mal kein Bandol sein soll, dann gern einen Petit Sonnailler aus Aurons oder einen Calavon aus Lambesc!“

 

 

„Ich bin mit meiner Familie im Sommer oft mit dem Rad unterwegs. Aber ganz entspannt. Ein richtiger Profi ist dagegen Pablo González, unser Dirigent in den nächsten Tagen – er reist nie ohne sein Rennrad.“ Die Tour de France beginnt ja erst  in einem Monat!

von Annette Zerpner